Prof. Dr. Jana Rückert-John

 

Prof. Dr. Jana Rückert-John

FH Fulda - Oecotrophologie

Professorin für „Soziologie des Essens“ an der Hochschule Fulda

Lebenslauf

  • Studium der Sozialwissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin und an der Carl von Ossietzky-Universität-Oldenburg
  • 1999-2000 Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für ökologische Raumentwicklung Dresden (IÖR)
  • 2000-2009 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Stuttgart Hohenheim, Institut für Sozialwissenschaften des Agrarbereichs, Fachgebiet Land- und Agrarsoziologie mit Genderforschung
  • Promotion mit dem Thema „Natürlich Essen. Die Organisation nachhaltiger Ernährung in der Außer-Haus-Verpflegung“ („summa cum laude“)
  • 2008-2009 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Universität Kassel, Fachgebiet Ökologische Lebensmittelqualität und Ernährungskultur
  • 2008-2010 Wissenschaftliche Assistentin an der Universität Stuttgart Hohenheim, Institut für Sozialwissenschaften des Agrarbereichs, Fachgebiet Gender und Ernährung
  • 2010-2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin beim Projektträger DLR des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) in der Abteilung Genderforschung, Bonn
  • 2011-2014 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Zentrum Technik und Gesellschaft der TU Berlin und stellvertretende Bereichsleiterin „Landnutzung und Konsummuster“
  • 2012-2014 Vorstandsmitglied des Arbeitskreises für Kulturforschung des Essens (IAKE)
  • seit 2014 Sprecherin der Sektion „Land- und Agrarsoziologie“ der Deutschen Gesellschaft für Soziologie
  • Derzeit Professorin für „Soziologie des Essens“ an der Hochschule Fulda

zurück zur Seite „Vorstand“