Dr. Rengenier Rittersma

 

Dr. Rengenier Rittersma

Research Lecturer, Hogeschool Rotterdam

 

Lebenslauf

  • 1992-1996 Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie, Vrije Universiteit Amsterdam
  • 1996 Erasmus-Student, Ruprecht Karls Universität Heidelberg
  • 1995-2000 Studium der Zeitgeschichte und Germanistik (cum laude), Universiteit van Amsterdam
  • 2000-2004 Promotionsstipendiat der niederländischen Regierung, IUE Fiesole (I)
  • 2004 Auszeichnung durch die königliche Kulturstiftung für ein Forschungsprojekt zur Kulturgeschichte der Trüffel in Europa
  • 2006 Promotion in History & Civilisation, Istituto Universitario Europeo Fiesole (I)
  • 2006-2008 Rubicon Postdoktorandenstipendium für exzellente Nachwuchswissenschaftler. Forschungsaufenthalt an der Vrije Universiteit Brussel
  • 2007-2012 Redaktionssekretär der Fachzeitschrift FOOD & HISTORY, herausgegeben vom IEHCA in Tours (F). Seit 2012 ordentliches Redaktionsmitglied
  • 2008-2010 Postdoktorandenstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung. Forschungsaufenthalt am IEG Mainz und an der Universität des Saarlandes
  • Seit 2010 Vizekoordinator von Food Lab, Università degli Studi di Parma
  • 2011 Visiting Scholar, Cambridge University
  • 2012 Auszeichnung durch den Börsenverein des Deutschen Buchhandels für die Dissertation
  • Seit 2013 Lehrtätigkeit an der Università delle Scienze Gastronomiche Pollenzo (I)
  • 2013 Ernennung zum Research Lecturer an der Rotterdam Business School, FH Rotterdam. Angewandte Forschung zum Thema Circular Business Models
  • Seit 2014 Lehrtätigkeit an der Dualen Hochschule Baden-Württemberg (DHBW)

Mehr Infos unter LinkedIn.

 

zurück zur Seite „Vorstand“